Schallschutz / Sachverständigenleistungen

Schallschutz ist ein wichtiger Bestandteil des Arbeits- und Umweltschutzes. Er soll vor körperlichen, seelischen und materiellen Schäden schützen.

Die gesetzlichen Regelungen zum Lärmschutz dienen dem Interessenausgleich zwischen Lärmverursachern (wie z. B. Anlagenbetreibern oder auch Gastronomie) und der betroffenen Nachbarschaft. Für die verschiedenen Lärmarten sind im Wesentlichen das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) und die nachgeordneten Verordnungen (TA Lärm) zu berücksichtigen.

Unsere Leistungen im Detail

  • Schallimmissionsschutzmessungen von Nachbarschaftslärm mit amtlich geeichter Messtechnik
  • Erstellung von Lärmschutzgutachten
  • Schallimmissionsprognosen vor dem Neubau oder Umbau von:
    • Industrieanlagen
    • Straßen
    • Diskotheken
    • Wohn- und Gewerbegebieten
    • Sportstätten
    • Parkplätzen
    • Tankstellen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Lärmminderungsprogrammen
  • Beratung zum aktiven und passiven Lärmschutz
  • Erstellung von Lärmkatastern (Lärmquellen-Kataster)
  • Beratung zur baulichen Schall- und Schwingungsabwehr
  • Wir arbeiten dazu mit der aktuellen Software „IMMI“ der Fa. Wölfel.
  • Messungen, Gutachten und Prognosen werden durch den von der Industrie- und Handelskammer Chemnitz öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Schallimmissionsschutz, Dipl.-Ing. Gerd Magerl, bearbeitet.