Explosionsschutz

Die Notwendigkeit und Bedeutung der Regelungen des Explosionsschutzes ist mit dem laufenden Fortschritt in der Industrialisierung gewachsen. In vielen Bereichen der Industrie und des Handwerks müssen daher Explosionsgefahren betrachtet werden. Durch die Tendenz zu immer größeren Produktionseinheiten, höherem Produktionsvolumen und nicht zuletzt wegen der restriktiveren rechtlichen Bestimmungen hat sich die Zahl der potentiell betroffenen Betriebe erhöht. Die Maßnahmen des Explosionsschutzes lassen sich wie folgt einteilen:

  • Primärer Explosionsschutz
    Maßnahmen, welche eine Bildung gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre verhindern oder einschränken (Vermeiden explosionsfähiger Atmosphäre)
  • Sekundärer Explosionsschutz
    Maßnahmen, welche die Entzündung gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre verhindern (Vermeiden wirksamer Zündquellen)
  • Tertiärer Explosionsschutz
    Maßnahmen, welche die Auswirkungen einer Explosion auf ein unbedenkliches Maß beschränken (Konstruktiver Explosionsschutz)

Unsere Leistungen im Detail

  • Erstellung der Gefährdungsbeurteilung zum Explosionsschutz
  • Identifizierung explosionsgefährdeter Bereiche
  • Erstellung eines Explosionszonenlageplans
  • Erstellung des Explosionsschutzdokumentes
  • Substitutionsprüfungen